Die Ich kann kochen!-Aufbaufortbildung: Hilfe für den Alltag und neue Impulse

© Sarah Wiener Stiftung

Pünktlich zum Jahresbeginn startet ein zusätzliches Bildungsangebot unserer Initiative für praktische Ernährungsbildung: Ab sofort ergänzt eine Aufbaufortbildung das Angebot von Ich kann kochen!. Sie wurde speziell für alle pädagogischen Fach- und Lehrkräfte konzipiert, die bereits die Ich kann kochen!-Einstiegsfortbildung besucht und erste praktische Erfahrungen in der Umsetzung des pädagogischen Kochens in Kita, Grundschule oder Hort gesammelt haben.

Der Fortbildungstag hält viele neue Impulse für den Alltag in der (Kinder-)Küche und bietet auch die Möglichkeit des Erfahrungsaustauschs mit anderen GenussbotschafterInnen: Wie ist der Einstieg in die praktische Ernährungsbildung gelungen? Welche Hürden gab es, was hat gut geklappt? Wie können KollegInnen und Eltern mit ins Boot geholt werden? Der Ich kann kochen!-Praxisplaner hilft im Alltag beim Abwandeln einfacher Grundrezepte und der Vorbereitung von Aktivitäten. Natürlich wird auch in dieser zweiten Fortbildung gemeinsam gekocht und genossen.

Zur Ich kann kochen!-Aufbaufortbildung können sich alle pädagogischen Fach- und Lehrkräfte anmelden, die bereits GenussbotschafterInnen sind und Inhalte von Ich kann kochen! in ihren Einrichtungen umsetzen: Eine Übersicht aller Termine finden Sie hier
 

Zurück