Ein Kochbuch für die ganze Familie: 80 Rezepte und 16 Wochenpläne aus unserer Familienküche in unserem neuen digitalen Kochbuch

Im März haben wir die Familienküche gestartet, um Familien bei der Essensplanung zur Seite zu stehen während viele Kitas und Schulen geschlossen waren. Entstanden sind 16 Wochenpläne und 80 Rezepten für das Kochen zuhause. Mittlerweile haben die meisten Einrichtungen wieder offen und daher wird es vorerst keine neuen Rezepte und Wochenpläne auf unserer Seite geben.

Aber: Kleine und große Köche und Köchinnen können weiter fleißig schnippeln, probieren und gemeinsam leckere Mahlzeiten genießen – denn wir haben alle Wochenpläne, Rezepte und viele Tipps in einem digitalen Kochbuch gesammelt. Mit wenigen und variablen Zutaten, kurzen und wiederkehrenden Arbeitsschritten eignen sich unsere Rezepte besonders für das gemeinsame Kochen mit Ihren Kindern. Ob Knuspermüsli, Linsenkroketten oder herzhafte Waffeln – die Wochenpläne erfüllen die Anforderungen an eine vollwertige Ernährung, sind bezahlbar und lassen sich einfach nachkochen. Unsere beiden Ich kann kochen!-TrainerInnen Edith Gätjen und Stefan Brandel haben zusammen mit uns altbewährte Rezepturen neu aufgelegt, Kinder- bzw. Festtagsklassiker vollwertig interpretiert und typische Kita- und Schulgerichte für zu Hause zugänglich gemacht. Wir hoffen, das 127 Seiten starke Kochbuch macht Lust auf das gemeinsame Kochen und das Entdecken von mitunter auch mal neuen Lebensmitteln. Natürlich können die Rezepte nicht nur zuhause in der eigenen Küche, sondern auch in der Kita, Grundschule oder dem Hort nachgekocht werden. Aus „Was gibt’s heute zu Essen?“ wird so vielleicht bald schon „Was kochen wir heute zusammen?“.

Alle Rezepte und Wochenpläne finden Sie weiterhin auf unserer Website und auf Facebook. Das digitale Kochbuch können Sie sich hierherunterladen.

Wir freuen uns über Ihr Feedback zu unserem Kochbuch. Schicken Sie uns eine E-Mail, Fotos der Gerichte oder von Ihren gemeinsamen Kochaktionen an ichkannkochen(at)sw-stiftung.de. Wenn wir Ihr Einverständnis haben, posten wir die Fotos auch gerne auf unserer Facebook-Seite. Viel Spaß!

 

Zurück