Ich kann kochen!-Vernetzungstreffen: Ernährungsbildung gemeinsam nachhaltig verankern

Sarah Wiener mit VertreterInnen von Trägern und Kommunen beim Vernetzungstreffen in Berlin

Foto: Inga Kjer/photothek.net | Sarah Wiener mit VertreterInnen von Trägern und Kommunen beim Vernetzungstreffen in Berlin

Auf Einladung der BARMER und der gemeinnützigen Sarah Wiener Stiftung trafen sich am 19. Oktober beim ersten Ich kann kochen! Informations- und Vernetzungstreffen über 100 AkteurInnen der Kindertagesbetreuung  aus ganz Deutschland, insbesondere von Trägern und Kommunen. In Workshops und Vorträgen konnten sie erfahren, wie praktische Ernährungsbildung in Kitas gelingen und durch die enge Zusammenarbeit von Trägern, Kommunen und ExpertInnen fest in ihrem Einrichtungsangebot vor Ort verankert werden kann.

Unsere Stiftungsgründerin Sarah Wiener war vom Interesse und Engagement der TeilnehmerInnen begeistert: „Dass Kinder wissen, woher die Milch in ihrem Glas kommt oder welche Zutaten in den geliebten Pommes mit Ketchup stecken, ist heute nicht selbstverständlich. Darum ist es so wichtig, dass sie in der Betreuung nicht nur etwas Schmackhaftes zu essen bekommen, sondern auch lernen: Was steckt da drin? Schmeckt mir das? Kann ich das selbst auch kochen? Ich freue mich, dass heute so viele entscheidende Akteure aus den Kommunen, von Trägern und Verbänden zusammengekommen sind, damit dieses Wissen ganz praktisch für die Kinder erlebbar wird.“

Wie hoch der Bedarf und das Interesse an Angeboten zum pädagogischen Kochen mit Kindern ist, zeigt auch der Erfolg von Ich kann kochen!: Bereits über 10.000 Fach- und Lehrkräfte aus Kitas, Grundschulen, Horten und anderen Bildungseinrichtungen haben sich seit Start der Initiative im Jahr 2016 zu sogenannten GenussbotschafterInnen ausbilden lassen und gelernt, wie sie Kinder an Kochtopf und Schneidebrett für frische Lebensmittel und ausgewogene Ernährung begeistern. Durch mehr als 1.000 kostenfreie eintägige Fortbildungen im gesamten Bundesgebiet konnte die Initiative so schon über 5.000 Einrichtungen erreichen.

Zur Website von Ich kann kochen!

Sarah Wiener Stiftung