Vom Acker in den Mund! als IN FORM-Projekt der Bundesregierung ausgezeichnet

© IN FORM

Unser nachhaltiges Bildungsangebot Vom Acker in den Mund! ist ab sofort Partner der Bundesinitiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung IN FORM. Mit den kostenfreien Fahrten auf einen Biobauernhof geben wir Kindern die Möglichkeit, mit allen Sinnen den Ursprung unserer Lebensmittel und die ökologische Landwirtschaft zu erleben. Was uns besonders freut: Vom Acker in den Mund! ist bereits das zweite Projekt für praktische Ernährungsbildung der Sarah Wiener Sitftung, das Teil von IN FORM wird. Bereits 2017 wurde Ich kann kochen! Teil des Partnernetzwerkes im Bereich Ernährung, Bewegung und Prävention.

„Vom Acker in den Mund! nimmt Kinder mit an den Ursprungsort unserer Lebensmittel, damit sie ganz praktisch und direkt von den Erzeugern lernen, sich bewusst und vielseitig zu ernähren“, erklärt Anja Schermer, geschäftsführende Vorständin der Sarah Wiener Stiftung. Im Rahmen des nationalen Aktionsplans IN FORM zeichnen die Bundesministerien für Ernährung und Landwirtschaft sowie Gesundheit herausragende Projekte aus, die das Ernährungs- und Bewegungsverhalten in Deutschland dauerhaft verbessern. Insbesondere in den Lebenswelten Kita und Schule sollen Angebote für Kinder gestärkt werden, damit sie von klein auf ausgewogen essen und sich ausreichend bewegen.

Hier erfahren Sie mehr zu unseren Bauernhoffahrten und unseren Zielen.

Hier geht es zur IN FORM-Projektdatenbank.
 

Zurück