Bauernhoffahrten für Kinder der Sarah Wiener Stiftung erhalten IN FORM-Auszeichnung

Bonn, 14.05.2020. Für das Projekt „Vom Acker in den Mund!“ ist die die Sarah Wiener Stiftung aus Berlin mit der „Wir sind IN FORM“-Plakette ausgezeichnet worden. Die Bauernhoffahrten lassen regionale Öko-Landwirtschaft erlebbar werden und fördern zugleich das Ernährungsbewusstsein von Kindern. „Die Sarah Wiener Stiftung leistet einen wichtigen Beitrag für die praktische Ernährungsbildung von Kindern. Wie bedeutend dieses Angebot ist, zeigt sich auch dann, wenn sie nicht wie gewohnt stattfinden können – wie unter der derzeitigen Situation der Corona-Pandemie“, so Kurt Henn, Vertreter der Initiative IN FORM.

Mit ihrem Projekt „Vom Acker in den Mund!“ nimmt die Sarah Wiener Stiftung die praktische Ernährungsbildung von Kindern in den Blick. Auf kostenfreien Bauernhoffahrten für Kitas und Grundschulen aus ganz Deutschland lernten bereits über 900 Kinder auf dem Feld, dem Acker, im Stall und beim gemeinsamen Kochen, woher unsere Lebensmittel kommen und wie sie angebaut und verarbeitet werden. Von den Landwirtinnen und Landwirten der rund 30 Biobauernhöfen erwerben die Kinder dabei wichtige Kompetenzen. „Kinder brauchen diese direkten und nachhaltigen Lernerlebnisse, um die Lebensmittelproduktion und -verarbeitung buchstäblich zu begreifen: in der Erde nach Gemüse graben, die Vielfalt der Farben und Formen entdecken, sich daraus eine frische Mahlzeit selbst zubereiten“, so Anja Schermer, geschäftsführende Vorständin der Sarah Wiener Stiftung.

Auf den Bauernhoffahrten erleben die Kinder selbst, wie viel Arbeit und Leidenschaft es braucht, um den Teller nachhaltig zu füllen und können ihr Essen ganz anders wertschätzen. „Wir freuen uns sehr, dass unsere Arbeit von IN FORM ausgezeichnet wurde und hoffen, ab Juli wieder Fahrten anbieten zu können. Wir alle wissen um den hohen pädagogischen Verlust und sind im Austausch mit unseren Partnerhöfen, um alle Bauernhoffahrten zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen“, erklärt Anja Schermer.

Mit ihrem Projekt stärkt die Sarah Wiener Stiftung das Ernährungsbewusstsein bei Kindern nachhaltig und ermöglicht es ihnen, mehr über die ökologische Landwirtschaft, die Herkunft und den Umgang mit einzelnen Lebensmitteln zu erfahren. Deshalb erhielt die Stiftung am 14. Mai 2020 eine „Wir sind IN FORM“-Plakette und ist damit Teil der Initiative IN FORM.

Über „IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung“

Die Initiative wurde 2008 vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) und vom Bundesministerium für Gesundheit (BMG) ins Leben gerufen und setzt sich seitdem bundesweit für einen gesunden Lebensstil in Deutschland ein. „Wir sind IN FORM“ zeichnet Projekte aus, die zu gesunder Ernährung und mehr Bewegung beitragen und damit die Ziele von IN FORM unterstützen. Projektträgerinnen und -träger aus ganz Deutschland sind eingeladen, sich für „Wir sind IN FORM“ zu bewerben. Sie erhalten durch die Partnerschaft eine Plattform für mehr Aufmerksamkeit und unterstützende Materialien für das Projektmanagement.
 

Zurück