Kinderkochkurse auf der Familienfarm

Kinderkochkurse auf der Familienfarm Lübars

Als Berliner Stiftung sind wir in der Hauptstadt besonders engagiert. Schon seit 2013 kochen wir beispielsweise mit Kita-Gruppen aus einem Berliner Brennpunkt-Bezirk auf dem Kinderbauernhof Familienfarm Lübars im Norden der Stadt. In zehnwöchigen Kochkursen lernen die Kinder aus regionalen Zutaten leckere Gerichte zu machen, entdecken das Nutztiergehege der Farm und ernten im Gemüse- und Kräutergarten ihre Kochzutaten mit eigenen Händen. Unterstützt werden die Kurse von der GESOBAU-Stiftung.

Die Ernährungsbildung findet dabei nicht nur in der Küche statt: Die Kinder erkunden das farmeigene Nutztiergehege und ernten im Gemüse- und Kräutergarten die Koch-Zutaten mit den eigenen Händen. Das Team der Sarah Wiener Stiftung erprobt bei dieser Gelegenheit gemeinsam mit den Kindergruppen und ihren ErzieherInnen neue Rezepte und Methoden für die stiftungseigenen Bildungsmaterialien. 

Wenn Sie Ideen für Projekte in Berlin haben oder uns als Partner gewinnen möchten, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Sarah Wiener Stiftung