Mit der Software AG – Stiftung gewinnen unsere Bauernhoffahrten eine weitere Förderpartnerin

© Software AG – Stiftung

Die Software AG – Stiftung (SAGST) ist ab sofort neue Förderpartnerin unseres Projekts Vom Acker in den Mund!. Hand in Hand mit den weiteren PartnerInnen trägt SAGST damit zur Ernährungsbildung von Kindern bei – praxisnah und mit allen Sinnen. Neben dem Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen ökologischer Landwirtschaft (BÖLN), der Beisheim Stiftung, der Deutschen Postcode Lotterie, der Landwirtschaftlichen Rentenbank und der GLS Zukunftsstiftung Landwirtschaft ist die SAGST die sechste finanzielle Unterstützerin unserer Fahrten für Kindergruppen und ihre GenussbotschafterInnen auf den Biobauernhof.

Als Ankerinvestorin der Software AG zählt die SAGST – gemessen an Kapital und Ausgaben für ihre Satzungszwecke – bundesweit zu den größten gemeinnützigen Stiftungen. Als solche fördert die SAGST im Jahr durchschnittlich 250 sogenannte „heilsame Impulse“ für Mensch und Gesellschaft. Dazu gehören u. a. gemeinnützige Initiativen, die sich für Kinder und Jugendliche sowie die Themen „Erziehung und Bildung“ oder auch „Landwirtschaft und Naturhilfe“ starkmachen. Vor diesem Hintergrund engagiert sie sich als Förderpartnerin der Sarah Wiener Stiftung dafür, dass Kinder aller Bildungsschichten einen wertschätzenden Umgang mit Lebensmitteln erfahren und gesunde Ernährung kennenlernen können.

Zurück